≈Maureen Ruziczka, Psychologin M. Sc. bei Richtungswechsler

Maureen Ruziczka

Psychologin M. Sc.

Empathie, Verständnis, Flexibilität und eine gesunde Portion Humor kennzeichnen mich und meine Arbeitsweise aus. In der Therapie sehe ich mich selbst als Begleiterin auf Ihrem Weg der Veränderung. Bei der Suche nach hilfreichen Strategien lege ich dabei besonderen Wert auf eine vertrauensvolle Atmosphäre und die Nutzung Ihrer individuellen Stärken und Ressourcen.

Studium und Ausbildung

Weiterbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin mit Schwerpunkt Verhaltenstherapie (VT)

2019 - Heute

2019 habe ich am Zentrum für Psychologische Psychotherapie (ZPP) der Universität Heidelberg meine Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin mit Schwerpunkt Verhaltenstherapie begonnen. In dieser mehrjährigen Ausbildung lerne ich fundierte und wissenschaftlich anerkannte Praktiken in der Behandlung von psychischen Erkrankungen und Beratung von Menschen, die Unterstützung in verschiedenen Lebensbereichen benötigen. Neben der therapeutischen Tätigkeit ist das regelmäßige Besuchen von Seminaren, die Auseinandersetzung mit eigenen Themen (Selbsterfahrung) und der Austausch mit erfahrenen Kollegen innerhalb der Supervision essentieller Bestandteil der Ausbildung. Der Schwerpunkt der Verhaltenstherapie beschäftigt sich mit dem Erleben, den Gedanken und Gefühlen und bietet Unterstützung beim Erkennen und Verändern problematischer Verhaltensmuster.

Psychologin M. Sc.

2013 - 2018

Im schönen Franken in den Städten Würzburg (B.Sc.) und Nürnberg (M.Sc.) habe ich Psychologie studiert und erfolgreich abgeschlossen. Nebenher arbeitete ich in verschiedenen Tätigkeitsfeldern: Zunächst in der Altenpflege als Hilfskraft, dann als wissenschaftliche Mitarbeiterin in mehreren Projekten mit Menschen von jung bis alt.

Berufserfahrung

Therapeutin bei Richtungswechsler

2022 - Heute

Seit Mai 2022 arbeitete ich bei Richtungswechsler und freue mich auf die Zusammenarbeit mit Menschen, die motiviert sind, sich mit ihren Schwierigkeiten auseinanderzusetzen. Dies ist eine Herausforderung, bei der ich Sie gerne unterstützen möchte!

Therapeutin bei der Behandlungsinitiative Opferschutz e.V. (BIOS)

2020 - 2022

In der Behandlungsinitiative Opferschutz e.V. habe ich als Therapeutin in der Forensischen Ambulanz gearbeitet. Hier habe ich v.a. meine Fähigkeiten ausweiten können offen, unvoreingenommen und flexibel mit den Fragestellungen und Einstellungen anderer umgehen zu können. Auch sexualtherapeutische Themen habe ich kennengelernt und durch mehrere Seminare am IVS Nürnberg mein Wissen erweitern können.

Praktische Tätigkeit im Rahmen der Ausbildung

2019 - 2020

Im Rahmen der Ausbildung arbeitete ich therapeutisch im SRH Klinikum Karlsbad-Langensteinbach und lernte dort in unterschiedlichen Fachrichtungen ein großes Spektrum an Erkrankungen und Fragestellungen kennen. Die Behandlung von Schmerzerkrankungen gehörten ebenso zu meinen Tätigkeiten wie diagnostische Testungen von Autismus, ADHS und weiteren psychischen Erkrankungen.